>, News>Juli 2018 3. Smart Factory Kunshan Tech Talk

I

3. Smart Factory Kunshan Tech Talk

Juli 2018

Der 3. Smart Factory Kunshan Tech Talk am 27. Juli 2018, veranstaltet vom Industrial IoT Innovation Center und der Startup Factory, zog mehr als 100 chinesische, europäische and amerikanische Besucher von produzierenden Unternehmen an.

In der vierteljährlichen Tech Talk-Veranstaltungsreihe der Smart Factory standen diesmal Industrie 4.0 Anwendungen, Showcases und Trainingsprogramme, die bereits in unserem neuen Smart Factory Kunshan Lab implementiert sind oder demnächst implementiert werden im Fokus. Die acht Unternehmen NavVis, China Unicom, Eplan, Würth, Siemens, Werma, ROI und Stratasys, die das Smart Factory-Ökosystem bereits nutzen, präsentierten erste Beispiele und Erfahrungen mit unserer neuen physikalischen Industrie 4.0-Plattform. Der Tech Talk richtete mehrere Demonstrationsbereiche zu verschiedenen Themen ein und die Redner zeigten ihre Ausrüstung und Technologie vor Ort. Alle Teilnehmer können die für sie interessanten Bereiche wählen und mehr Informationen durch Demonstration und im persönlichen Gespräch bekommen.

I

Mit der NavVis-Technologie konnten alle Teilnehmer das Smart Factory Lab mit ihren Smartphones virtuell erkunden. Xiaoxi Liu von NavVis stellte ihre Indoor-Spatial Intelligence- und Factory-Digital-Twin-Technologie auf der Bühne vor. Fujia Shi von China Unicom, das kürzlich eine Ökosystem-Partnerschaft mit der Smart Factory Kunshan unterzeichnet hat, gab eine Präsentation. Die Zusammenarbeit zwischen China Unicom und Smart Factory hat das Ziel Connectivity-Lösungen für eine Vielzahl von Smart Factory-Anwendungsfällen bereitzustellen. Frank Zhang sprach über Eplan Smart Wiring und Mike Zhang stellte die ORSYmat-Verkaufsautomaten von Würth vor, die in Zukunft auch in Smart Factory stehen werden. Jimmy Liu von Siemens China stellte die Siemens‘ PLM Software und das Innovation Lab vor, das im nächsten Jahr in unserer Phase III eingerichtet wird und dort für Anwendungsprojekte auch extern angemietet werden kann. Michael Ellenrieder, General Manager von WERMA, stellte die Idee von SmartMonitor und StockSaver vor, die bereits als implementierte Anwendungung bei der Startup Factory Firma Vogelsang-Mecanindus im Betrieb zu sehen ist. Stanley Leung von Stratasys erleuterte in seinem Beitrag die 3D-Druckmaschine. Stratasys brachte die 3D-Druckerausrüstung vor Ort, um den Teilnehmern ein Live-Erlebnis zu bieten. Der Stratesys 3D-Drucker wird von nun an auf einer fee-per-project Basis in Smart Factory bereitstehen. Timo Schneemann, der stellvertretende Geschäftsführer von ROI Management Consulting, hat die ROI FATH Trainingslinie im Smart Factory Lab aufgebaut.

Der grosse Zuspruch betätigt uns in unserem Anspruch eine Plattform für viele Unternehmen im Bereich intelligente Fertigung zu schaffen! Das Smart Factory Kunshan Lab bietet die Möglichkeit, das Potenzial von IIoT-Lösungen sowohl in einer realen Produktionsumgebung als auch in einer Laborumgebung zu demonstrieren, in der Kunden Technologie erkunden können. Das deutsche Essen auf der Dachterrasse der Startup Factory stellt den schon traditionellen Abschluss des Tech Talk-Nachmittags da und gab auch diesmal viel Möglichkeit zum Gedankenaustausch und Networking. Smart Factory freut sich auf die nächste Veranstaltung im Herbst 2018.

Über die Startup Factory

Die Startup Factory ist der derzeit größte Geschäftsinkubator für mittelständische, deutsche Unternehmen, die ihre Geschäftstätigkeit in China um eine eigene Montage, Produktion, Reparaturwerkstatt, oder ein Anwenderzentrum erweitern wollen.

In Kunshan, vor den Toren Shanghais, flankiert von Startup Factory Kontaktbüro in München, führt ein erfahrenes deutsch-chinesisches Managementteam die Geschäfte von derzeit 35 Auslandsniederlassungen europäischer Firmen auf 26.000 m2 Produktionsfläche mit zusammen mehr als 300 Mitarbeitern. Die Startup Factory bietet über die flexibel mietbare Produktionsfläche hinaus ein vollumfängliches Servicepaket, das alle zentralisier-baren Overheadfunktionen umfasst. Startup Factory Kunden können sich ganz auf die Produktion und Geschäftsentwicklung konzentrieren.

Bildnachweis: Startup Factory (Kunshan) Co. Ltd.

2018-08-07T11:42:25+00:00